29.-30.8.2020 Meine Schwester(n)beziehungen reflektieren und klären

1. Tag: Samstag, 29.08.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag: Sonntag, 30.08.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Kursleitung:  Frau Petra Droll

Kursort: Praxis Droll, Mülheim an der Ruhr-Mitte

Beitrag: 150,-€

Anmeldung per E-Mail: info@praxis-droll.de

Meine Schwester(n)beziehungen reflektieren und klären

Schwesternbeziehungen haben in unserem leben einen besonderen Stellenwert, denn sie sind meistens die längsten Beziehungen, die wir haben. Kennst Du das beispielsweise: „Es gibt keinen Menschen, der mich mehr auf die Palme bringt wie sie.“ Oder „Wir haben uns abgöttisch geliebt und teuflisch gestritten.“ Oder „Ich wünsche mir ein anderes Verhältnis zu meiner Schwester.“ Dann bist Du in diesem Seminar genau richtig.

Inhalte des Seminars:

  • sich gegenseitig anerkennen und wertschätzen.
  • die Beziehung klären.
  • einen Weg der Versöhnung finden.
  • Verstrickungen lösen.
  • sich Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

Dabei kommen praktische Methoden wie systemisch-biografische Aufstellungsarbeit, das Kennenlernen der Ordnungen der Liebe und die Dynamiken der Ursprungsfamilie, die Bedeutung von Geschwisterkonstellation, NLP, Profilax®, Innere-Kind-Arbeit, Meditation und Partnerübungen zum Einsatz. Bitte bequeme Kleidung, eigene Decke, Kissen und ggf. Verpflegung mitbringen. Für die Mittagspause gibt es genügend Restaurants direkt in der Nähe. Wasser, Kaffee & Tee sind inklusive.

Menü